Logo Stadt Rheinberg

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

02. 12. 2021: Mehrere Mitglieder des Rheinberger Seniorenbeirates nahmen als Zuhörende an der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Personalausschusses am 30. November teil. Ihr Interesse galt Punkt 13 der Tagesordnung ... [mehr]

 

24. 11. 2021: Bereits mehrfach hat sich der Seniorenbeirat für den Umbau der Schule am Pulverturm zu einem Sozialen Zentrum für die Innenstadt ausgesprochen. Nach den bisherigen Diskussionen in verschiedenen ... [mehr]

 

10. 11. 2021: Der Punkt " Aufhebung der Richtlinien der Stadt Rheinberg zur Förderung der Seniorenarbeit" auf der Tagesordnung des Ausschusses für Soziales, Familie und Senioren am 9.11.2021 stieß ... [mehr]

 

10. 11. 2021: Der Seniorenbeirat freut sich über ein neues "ordentliches" Mitglied. Am 9. November wurde Regina Tepe, bisher stellvertretendes Mitglied im Seniorenbeirat, vom Ausschuss für Soziales, Familie und ... [mehr]

 

01. 07. 2021: Aufgrund des Protestes von vielen Seiten gegen die Zusammenlegung der Notarztstandorte Xanten und Rheinberg in Alpen sowie die Verringerung der Notärzte von zwei auf einen hat der Kreistag ... [mehr]

 

14. 06. 2021: Bereits 2019 hat sich der Seniorenbeirat für die Beibehaltung der beiden Notarztstandorte in Xanten und Rheinberg ausgesprochen. Seinerzeit wurde beschlossen, vor einer Änderung der Standorte ... [mehr]

 

29. 04. 2021: In Rheinberg-Mitte gibt es inzwischen mehrere Teststationen für Corona-Schnelltests. In Borth bietet die Barbara-Apotheke diesen Service an. Der Seniorenbeirat ist der Meinung, dass regelmäßige ... [mehr]

 

19. 04. 2021: Immer wieder ist zu hören und zu lesen, dass ältere Menschen von Betrügern um ihr Erspartes gebracht werden. Dabei zeigen sich die Betrüger einfallsreich und arbeiten mit perfiden ... [mehr]

 

19. 04. 2021: Der Landesseniorenbeirat weist in einer aktuellen Pressemitteilung darauf hin, dass Corona auch für die Seniorenbeiräte im Land die Arbeit erschwert. Trotzdem finden  - insbesondere Online - viele ... [mehr]

 

21. 03. 2021: Der Seniorenbeirat begrüßt die Initiative der Einhorn- und der Apotheke35, für die Rheinbergerinnen und Rheinberger Schnelltests vor Ort anzubieten. Im Artikel der Rheinischen Post (sh. Link) ... [mehr]

 

21. 03. 2021: Der Seniorenbeirat hatte der Stadt Rheinberg vorgeschlagen, für Senioren und Seniorinnen einen Fahr- und Begleitdienst zu den Impfzentren anzubieten. Mit Hinweis auf die Zuständigkeit des Kreises ... [mehr]

 

18. 03. 2021: Die Zahl der älteren Menschen nimmt auch in Rheinberg zu. Das weiß auch die Stadtverwaltung, denn im letzten Ausschuss für Soziales, Familien und Senioren, wurde dargelegt, wie sich die Zahlen der ... [mehr]

 

13. 03. 2021: Das Corona-Portal des Kreises Wesel informiert umfassend zu den Themen "Impfen" und "Testen". Hier finden Sie Hinweise zu Impfmöglichkeiten und den Abläufen. Zudem gibt es eine Übersicht, wo ... [mehr]

 

13. 03. 2021:   Kaum zu glauben, was der "Impf-Report" der Rheinischen Post - Ausgabe Wesel - zutage bringt.   Im Kreis Wesel sind wir längst nicht so weit, mit dem Impfen, wie die Bürgerinnen und ... [mehr]

 

08. 03. 2021: Beratung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren zum Impfprozedere und bei der Vereinbarung von Impfterminen wünschte sich der Seniorenbeirat Rheinberg von Bürgermeister Heyde. Auch ein ... [mehr]

 

Broschüre "Älter werden in Rheinberg"

26. 02. 2021: Der Seniorenwegweiser "Älter werden in Rheinberg" wurde neu aufgelegt. Die Broschüre informiert in kompakter, übersichtlicher Form über Beratungs- und Hilfsangebote für ältere Menschen in ... [mehr]

 

26. 02. 2021: Auch der Seniorenbeirat leidet unter dem Lock-Down und den fehlenden Möglichkeiten, sich auszutauschen und zu treffen. Deshalb wurde nun die erste Zoom-Konferenz durchgeführt. Neun Seniorinnen ... [mehr]

 

12. 02. 2021: Noch vor wenigen Tagen hatte Landrat Ingo Brohl verkündet, dass er hinsichtlich eines zweiten Impfzentrums für den Kreis Wesel optimistisch sei. Nun hat das Land dieses Ansinnen ... [mehr]

 

12. 02. 2021: Die Pannen beim Impfen der über 80jährigen reißen nicht ab. Das, was im Artikel der Rheinischen Post beschrieben wird, geht nach Ansicht des Seniorenbeirates gar nicht.  Solche Vorkommnisse ... [mehr]

 

04. 02. 2021: Im November 2020 hat der Kreisausschuss einstimmig bei sechs Enthaltungen den Beschluss gefasst, die Kreisverwaltung Wesel zu beauftragen, zum 1. Sitzungstag 2021 ein entscheidungsreifes Konzept ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Kontakt

Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg

Sprecherin: Bärbel Reining-Bender
Königsberger Str. 41, 47495 Rheinberg

Telefon: 0172 988 51 90
E-Mail:

zum Kontaktformular

Bärbel Reining-Bender u. Margit van Wesel