Logo Stadt Rheinberg

 
Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsamkeit macht krank!

17. 06. 2024

Viele - insbesondere ältere Menschen - leiden unter Einsamkeit. Das ist auch dem Seniorenbeirat bewusst, deshalb haben wir vor geraumer Zeit bei der Stadtverwaltung beantragt,  einen ehrenamtlichen Besuchsdienst ins Leben zu rufen. Dafür haben wir bei der Verwaltung ein ausführliches Konzept eingereicht. Auch die Einrichtung einer Seniorenbegegnungsstätte, die an mehreren Tagen in der Woche geöffnet hat, fordern wir. Dazu hat der Seniorenbeirat ebenfalls ein Konzept erarbeitet, das auch bereits politisch beraten wurde. Eine Entscheidung zur Einrichtung einer Begegnungsstätte ist nicht gefallen, vielmehr wurde das Thema verschoben.

Nun hat die Landesseniorenvertretung zum Thema "Einsamkeit" eine Pressemitteilung verfasst, die das Thema auf den Punkt bringt. Unter der Überschrift "Einsamkeit: Raum schaffen für soziale Kontakte" weist die LSV darauf hin, wie wichtig es ist, auch auf kommunaler Ebene Angebote gegen Einsamkeit zu schaffen. Die Folgen von Einsamkeit werden ebenfalls angesprochen.

Die Pressemitteilung bestärkt uns in unserer Forderung nach einer Begegnungsstsätte und nach einem ehrenamtlichen Besuchsdienst. 

 

 
Kontakt

Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg

Sprecherin: Bärbel Reining-Bender
Königsberger Str. 41, 47495 Rheinberg

Telefon: 0170/6989319
E-Mail:

zum Kontaktformular