Logo Stadt Rheinberg

 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Seniorenbeirat fordert Pflegevollversicherung

13. 02. 2023

Mit großer Sorge verfolgt der Seniorenbeirat Rheinberg seit längerem die Entwicklung der Pflegekosten. Hier bei uns in NRW liegt der Eigenanteil, den Betroffene für stationäre Pflege aufbringen müssen, derzeit bei ca. 2.600-2.700 € monatlich. Er ist damit einer der höchsten in der Bundesrepublik. Viele Pflegebedürftige können sich das nicht mehr leisten. Trotz der hohen Kosten ist nicht gewährleistet, dass Betroffene umsorgende Pflege erfahren und tatsächlich gut aufgehoben sind. Dieses kann in vielen Heimen aufgrund des anhaltenden Personalmangels nicht geleistet werden. Daher fordert der Seniorenbeirat, dem Pflegenotstand auf allen Ebenen endlich etwas entgegen zu setzen und eine Pflegevollversicherung einzuführen.

Unser Schreiben an Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Lauterbach, an die Pflegebeauftragte der Bundesregierung Claudia Moll und an den Gesundheitsminister des Landes NRW, Herrn Karl-Josef Laumann ist als PDF-Datei beigefügt.  

Ebenfalls als PDF-Datei zum Dowonload finden Sie die Antwort der Pflegeauftragten.

 
Kontakt

Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg

Sprecherin: Bärbel Reining-Bender
Königsberger Str. 41, 47495 Rheinberg

Telefon: 0170/6989319
E-Mail:

zum Kontaktformular