Logo Stadt Rheinberg

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Seniorenbeirat kritisiert Impfprozedere

27. 01. 2021

Der Seniorenbeirat Rheinberg hat Landrat Ingo Brohl angeschrieben und auf die Schwierigkeiten hingewiesen, die mit der Vergabe der Impftermine verbunden sind. Ärgerlich sind insbesondere die endlosen Wartezeiten am Telefon und die Überlastung der Internetseite. Insgesamt - so unsere Meinung - ist das Impfprozedere viel zu kompliziert. Wir befürchten, dass viele entnervt aufgeben und damit eine Teilnahme an einer Impfung gefährdet sein könnte.

Das Schreiben und die Antwort von Landrat Ingo Brohl sind als Download verfügbar. 

 
Kontakt

Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg

Sprecherin: Bärbel Reining-Bender
Königsberger Str. 41, 47495 Rheinberg

Telefon: 0172 988 51 90
E-Mail:

zum Kontaktformular

Bärbel Reining-Bender u. Margit van Wesel